Ab 16. Mai 2020 ist das gesamte DomQuartier wieder geöffnet! 

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass unser Museum mit 16. Mai 2020 wieder geöffnet ist. Es wurden Vorkehrungen getroffen, um Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen optimal einhalten zu können und Ihnen den Aufenthalt in den Ausstellungsräumen möglichst sicher und angenehm zu gestalten. 

Ab 21. Mai finden auch wieder Führungen und Workshops statt.

Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine Voranmeldung für alle öffentlichen Führungen, Workshops und andere Veranstaltungen nötig.

  • Anmeldungen für Führungen an einem Feiertag oder Samstag werden jeweils am Vortag bis 13.00 Uhr (bzw. am letzten Werktag bis 13 Uhr) entgegen genommen.
  • Anmeldungen für Führungen oder Workshops an Wochentagen sind jeweils am selben Tag bis 13.00 Uhr möglich.
  • Anmeldungen werden per E-Mail und telefonisch entgegen genommen: 
    office@domquartier.at   / +43 662 8042 2109

Hier informieren wir Sie über unser neues Programm zur Kulturvermittlung, welches laufend erweitert wird.

TIPP: Abonnieren Sie den DomQuartier-Newsletter, so bleiben Sie über alle Ausstellungen, neuen Angebote, Workshops und Konzerte informieren.

Weisser Saal in den Prunkräumen der Residenz © DQS/Ghezzi

Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten

Juni täglich, außer Montag und Dienstag von 10.00 bis 17.00 Uhr
Juli, August täglich, außer Dienstag von 10.00 bis 17.00 Uhr
(letzter Einlass: 16.00 Uhr)

Ergänzung zur Haus- und Besucherordnung des DomQuartier Salzburg

aufgrund der Maßnahmen, die zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 ergriffen werden müssen. Das Betreten des Museums ist nur unter Einhaltung der folgenden Punkte gestattet:

1. Gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ist ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten.
2. Alle Besucher haben eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung zu tragen, ausgenommen davon sind lediglich Kinder unter 6 Jahren.
3. Alle Mitarbeiter müssen bei Kundenkontakt eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung tragen, sofern zwischen den Personen keine sonstige geeignete Schutzvorrichtung zur räumlichen Trennung vorhanden ist, die das gleiche Schutzniveau gewährleistet.
4. Es ist sicherzustellen, dass sich maximal so viele Besucher gleichzeitig im Museum aufhalten, dass pro Kunde 10 m2 zur Verfügung stehen.


Online Kunstgenuss

Außerdem bieten wir Ihnen weiterhin spannende Inhalte und Hintergrundgeschichten über unsere Ausstellungen und Museen online an. Auch für unsere Kreativ-Kids werden laufend Beiträge zum Mitmachen veröffentlicht. Also nicht verpassen: Besuchen Sie uns jederzeit auf unserer Website sowie auf Facebook und Instagram.

Zusätzlich können Sie den DomQuartier-Newsletter abonnieren, so können wir Sie über die aktuelle Situation und neue Angebote rasch informieren.

#reopening 
#DomQuartierSalzburg